Drechselmaschine STRATOS ECO (Modelljahr 2021)

2.667,59 € * 2.965,09 € * (10,03% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lagernd 3

  • 497181  DDSTRATOS-ECO
  • 100 €
  • 1
  • 1
  • 100
Die beliebte STRATOS Drechselmaschine in der ECO-Variante mit einem top... mehr
Produktinformationen "Drechselmaschine STRATOS ECO (Modelljahr 2021)"

Die beliebte STRATOS Drechselmaschine in der ECO-Variante mit einem top Preis-Leistungsverhältnis!

Die STRATOS ECO vereint alle wichtigen Eigenschaften, die man von einer modernen und hochwertigen Drechselmaschine erwartet. Sie bietet trotz der auf das Wesentliche reduzierten Ausstattung viele wichtige Vorzüge der bewährten STRATOS FU-230.

Folgende Punkte machen die STRATOS ECO zu einer außergewöhnlichen Drechselbank im mittleren Preissegment:

  • Besonders große Laufruhe beim Schalen-, Vasen-, Langholz und Fliegenddrechseln dank massiver Graugusskonstruktion
  • Breite und schwere Gussbeine für optimalen Stand und beste Vibrationshemmung
  • Exakt fluchtende Spitzen als beste Voraussetzung für das Drechseln von Schreibgeräten, das Miniaturen- und Längsholzdrechseln und für saubere Bohrergebnisse
  • Großer Drehgeschwindigkeitsbereich auf beiden Riemenscheiben; so kann ein großer Teil der Werkstücke ohne Riemenstufenwechsel bearbeitet werden
  • Starker Motor mit Frequenzumrichter, speziell beim Schalen drechseln von Vorteil
  • Große Bedienfreundlichkeit: dreh- und verschiebbarer Spindelstock, schnelles Umrüsten für das Außendrehen, Montage des (optionalen) Zusatzbettes als Außendrehvorrichtung an mehreren Aufnahmepunkten möglich
  • Einfache erreichbare Bedienfunktionen direkt am Spindelkopf:
    EIN Schalter (grün - leuchtend), NOT-HALT-Pilzknopf, Drehknopf für die Drehzahlregelung und Digitalanzeige für die Drehzahl
  • Großdimensioniertes, massives Handrad am Spindelstock
  • Große Spitzenhöhe von ca. 230 mm für das Bearbeiten von Werkstücken mit großen Durchmessern
  • Reitstockpinole mit 100 mm Weg mit Trapezgewinde-Spindel für einen besonders leichtgängigen und schnellen Pinolenvortrieb, mit Schnellwechselsystem für Bohrpinole (vorbereitet für die optional erhältliche ER-25 Bohrpinole!)*
  • Frequenzumrichter der neuesten Generation, in eigenem Gehäuse am linken Gussbein montiert
  • Am Gehäuse des Frequenzumrichters montiert: Hauptschalter zum stromlos Schalten der Maschine, Schalter für Vorwärts-/Rückwärtslauf
  • Massive Stellfüße mit M20 Gewinde an den Gussbeinen
  • Spindel M33 x 3,5 mit ASR-(Euro-)Ablaufsicherungsnut
  • Massive Handauflage 350 mm
  • Spitzenweite erweiterbar durch optional erhältliches Zusatzbett (welches auch als Außendrehvorrichtung verwendet werden kann)

Grundausstattung:

  • Mit Gussbett, Gussbeinen, sowie Spindel- und Reitstock aus Guss
  • Vierzackmitnehmer 25 mm MK2
  • Mitlaufkörner MK2
  • Stufenlos einstellbare Geschwindigkeit über Frequenzumrichter und 2 Riemenstufen
  • Handauflagenoberteil 350 mm (Zapfen 25,4 mm)
  • Vorbereitet für optionales Zusatzbett (= kombinierte Bettverlängerung / Außendrehvorrichtung)
  • Schwenkbarer und verschiebbarer Spindelstock
  • Doppelkonus MK2 zum schnellen und einfachen Ausrichten der Spindelflucht (nach dem Schwenken des Spindelstockes)
  • Motor mit Vor- und Rückwärtslauf
  • Handrad

technische Details
  • Spitzenhöhe ca. 230 mm
  • Drehdurchmesser ca. 455 mm (mit optionaler Außendrehvorrichtung 800 mm!)
  • Spitzenweite ca. 700 mm (erweiterbar!)
  • Spindelanschluss M33 x 3,5 mit ASR-(Euro-)Ablaufsicherungsnut*
  • Spindel und Reitstock Konus MK2
  • Drehzahlen (2 Riemenstufen): 60 – 1.350 U/min und 180 – 3.750 U/min
  • Pinolenweg 100 mm (mit Skala und Trapezgewinde)
  • Motor 2 PS (Anschluss 230 V)
  • Gewicht 177 kg

Mit ASR-(Euro-)Ablaufsicherungsnut!
Diese Drechselmaschine ist mit einer Spindel der neuesten Generation ausgestattet.
An der Spindel mit M33 x 3,5 Gewindeaufnahme befindet sich eine Nut für das ASR-(Euro-)Ablaufsicherungssystem!
Passendes Zubehör (z.B. Spannfutter und Planscheiben mit einer Ablaufsicherungsnut) kann mittels eines separat erhältlichen Klemmringes auf der Spindel fixiert werden, somit wird das mögliche Ablaufen eines Werkstückes verhindert!

Zuletzt angesehen